Allgemeine Geschäftbedingungen (AGB)

Anmeldung

  • Eine Anmeldung erfolgt durch Zahlung des Kursgeldes mit dem Einzahlungsschein (in der Mitte des Programmhefts) oder mit E-Banking, PCK 45-2662-6 / IBAN CH31 0900 0000 4500 2662 6.
  • Eine Anmeldung, auch telefonisch oder via Homepage, ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Kursgeldes.
  • Das Kursgeld ist vor Kursbeginn fällig. Bitte geben Sie bei der Zahlung die gewünschte Kursnummer an.
  • Sie erhalten keine Anmelde- / Zahlungsbestätigung.
  • Mit Ihrer Anmeldung anerkennen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der VHS Region Grenchen.
  • VHS Mitglieder können den Rabatt von CHF. 20.- für einen Kurs pro Semester direkt bei der Zahlung des gewünschten Kurses in Abzug bringen. Infos für eine Mitgliedschaft im Verein VHS Region Grenchen finden Sie auf Seite 34.

 

Kursdurchführung

  • Über die Kursdurchführung entscheiden wir einige Tage vor Kursbeginn. Auskünfte zum Anmeldestand Ihres Kurses erhalten Sie jederzeit gerne bei der Geschäftsstelle.
  • Kurslektionen, die verschoben werden müssen, werden nicht zurückerstattet, wenn der Unterricht an den angebotenen Ersatzdaten nicht besucht wird.
  • Wird ein Kurs abgesagt, informieren wir Sie schriftlich oder telefonisch. In diesem Fall erhalten Sie den einbezahlten Kursbeitrag zurück.

 

Klassengrösse / Kleingruppen

  • Die minimale Teilnehmerzahl ist beim Kurs vermerkt. Wenn sie nicht erreicht wird, bieten wir das Angebot mit verringer-ter Lektionenzahl oder einem Aufpreis als Kleingruppenkurs an. Ob und in welcher Variante eine Kleingruppe geführt wird, entscheiden die Teilnehmenden zu Beginn des Kurses. Die Kursleitung informiert Sie über die Konditionen. Bei Fragen stehen auch die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.
  • Wenn Teilnehmende nach Kursbeginn einsteigen und pro rata bezahlen, verändern sich die vereinbarten Konditionen nicht.

 

Abmeldungen

  • Eine Abmeldung muss mind. 5 Arbeitstage vor Kursbeginn schriftlich erfolgen.
  • Versäumte Lektionen berechtigen zu keinem Preisnachlass oder zur Rückerstattung des Kursgeldes und können nicht in einem Folgesemester nachgeholt werden. Das gilt auch bei Abwesenheit wegen Ferien, Militär, Arbeit etc. Sie dürfen aber gerne einen Ersatzteilnehmenden melden.
  • Rückerstattungsanträge für Fehlstunden wegen Krankheit oder Unfall können nur bearbeitet werden, wenn ein Arztzeugnis eingereicht wird. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.- verrechnet.

 

Lehrmittel / Kursunterlagen

  • Bücher oder Kursunterlagen sind im Kursgeld nicht inbegriffen, ausser es wird ausdrücklich darauf hingewiesen.

 

Haftung

  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Volkshochschule Region Grenchen und die Kursleitung übernehmen keine Haftung bei Unfällen oder Verlusten.

 

Kursausweise

  • Sie können bei der Kursleitung einen VHS Kursausweis verlangen, wenn Sie mindestens 80 % der Lektionen besucht haben.
  • Bei der VHS-Geschäftsstelle kann ein Bildungspass der SVEB (Schweiz. Vereinigung für Erwachsenenbildung) für CHF 5.- gekauft werden. Wenn Sie bereits im Besitz eines Bildungpasses sind, tragen wir die Kursbesuche gerne ein.

 

Ferien / Feiertage

Während den Schulferien finden in der Regel keine Kurse statt.

  • Herbstferien:                 Mo, 03.10. – So 23.10.2016
  • Weihnachtsferien:      Sa, 24.12.2016 – So 08.01.2017
  • Feiertage:                         Allerheiligen, 01.11.2016, Sankt Nikolaustag, 06.12.2016 ab 17.00 Uhr